Simon Unger

„ Seit ich denken kann, dreht sich mein Leben ums Klettern. Mit 12 Jahren bin ich beim Kletterstützpunkt Augsburg eingestiegen und bin nach wie vor fasziniert von diesem Sport. In meiner Jugend war ich viel am Fels unterwegs, habe aber auch ein paar bayerische Wettkämpfe bestritten, wobei ich zunächst nicht so begeistert vom Wettkampfklettern war. Das hat sich nach meinem Auslandsjahr geändert. Seit 2015 bin ich Mitglied der Boulder-Nationalmannschaft und durfte seither schon einige internationale Wettkämpfe bestreiten. Das Klettern am Fels macht mir nach wie vor sehr viel Spaß. Durch die intensive Vorbereitung für die Wettkämpfe bin ich leider momentan nicht ganz so viel am Fels unterwegs. Jedoch wird jede Möglichkeit genutzt, echten Fels unter die Finger zu bekommen. “

Simons
Wettkampferfolge

  • 16. Platz Boulder Worldcup Mumbai 2017
  • Bayrischer Meister Bouldern 2017
  • 3. Platz Deutscher Bouldercup Köln 2016
  • Bayrischer Meister Bouldern 2016
  • 13. Platz Boulder Worldcup München 2015
  • 6. Platz Adidas Rockstars Stuttgart 2015
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaft Bouldern 2015
  • Deutscher Jugendmeister Bouldern 2009

Simons
Erfolge am Fels

  • Bouldern:
  • La Proue (8b), Tessin
  • Boogalagga (8b), Tessin
  • Veccio Leone (8b), Tessin
  • El Corazon (8b), Rocklands
  • Conquistador (8a+ Flash), Tessin
  • Spirit (8a+ Flash), Zillertal
Mehr über Simon bei Digital Rock

Simon
über Mantle

„ Ich bin sehr heikel, wenn es um Chalk geht. Das Chalk von Mantle hat es geschafft mich in jeder Hinsicht zu überzeugen. Bei Wettkämpfen und schweren Bouldern am Fels, entscheidet oft die Griffigkeit, also der Grip der gechalkten Finger, über Erfolg oder Niederlage. Der Grip von Mantle-Chalk ist meines Erachtens einer der Besten. “

Fragen an Simon

Wie verbringst du normalerweise deine Freizeit?

Wenn neben dem vielen Training noch Zeit für andere Dinge bleibt, lese ich gerne, treffe mich mit Freunden, bin in der Natur unterwegs oder mache einfach mal nix 😊.

Gib uns einen „Fun-Fact“ über dich oder ein Ereignis in deiner Kletterlaufbahn.

Direkt vor meinem ersten Wettkampf bin ich in Tränen ausgebrochen, weil ich so unglaublich nervös war. Ich wollte eigentlich nur noch nach Hause. Mir war es so unangenehm, vor so „vielen“ Zuschauern zu klettern. Damals habe ich mir geschworen, nie wieder an einem Wettkampf teilzunehmen. Heute bin ich von diesem Gefühl vor Zuschauern zu klettern, die einen anfeuern, begeistert.

Was sind deine langfristigen und/oder kurzfristigen Ziele?

Gute Ergebnisse bei den Weltcups der Saison 2018, schwere Boulder am Fels klettern (Big Paw 8b+, New Base Line 8b+), reisen und neue Klettergebiete erkunden, gesund und unverletzt bleiben

Mantle Athlet
Bettina Aschauer

  • 2. Platz Deutscher Bouldercup 2016, Hannover
  • 5. Platz Gesamtwertung Deutschlandcups
  • 1. Platz Gesamtwertung Bayerische Meisterschaft

Bettina über Mantle

„ Seit ich klettere verwende ich Chalk von Mantle am Liebsten. Ich verwende Mantle Chalk überall – im Training, bei Wettkämpfen, am Fels, beim Seilklettern und beim Bouldern – und ich werde auch in Zukunft immer Mantle Chalk verwenden, weil es einfach das Beste ist. “
Mehr über Bettina

Bettina Aschauer

Top Athleten vertrauen Mantle

Zu den Mantle-Athleten