Bandit Bouldering

„ Boulder-Crew rund um die schweizerische Hauptstadt Bern, gegründet im Sommer 2018 durch sechs kletterbegeisterte Jungs und Mädels. Wir haben alle auf unterschiedliche Weise unseren Weg zum Bouldern gefunden - die einen klettern schon ihr halbes Leben, die anderen sind seit ein paar Jahren voll dabei. Das Leistungsniveau reicht dabei momentan vom mittleren siebten bis in den unteren achten Grad, stellt aber nicht die alleinige Motivation dar: Genauso gerne verbringen wir Zeit damit, neue Bouldergebiete zu erforschen, in den bekannten Gebieten neue Linien zu entdecken und beim Bialetti-Kaffee auf dem Crashpad neue Erkenntnisse über die Boulder auszutauschen. “

Bandit Boulderings
Wettkampferfolge

  • Werden gekonnt ausgelassen. Nur draußen zählt;-)

Bandit Bouldering
über Mantle

„ Mantle als familiäre und flexible Unternehmung ist für uns die ideale Partnerin für unsere Abenteuer. Tolle Produkte - vom Chalk bis hin zum Crashpad - sowie ein cooles Team sorgen dafür, dass wir uns rundum wohl fühlen. “

Fragen an Bandit Bouldering

Wie verbringst du normalerweise deine Freizeit?

Natürlich mit Bouldern! Bus packen, losfahren und ab geht die Post. Sei es in der näheren Umgebung oder in Boulderspots wie Chironico, Sustenpass oder Magic Wood. Der eine oder andere Trip nach Fontainebleau darf aber natürlich auch nicht fehlen, wo kriegen wir sonst unsere hervorragende Fußtechnik her!? Ansonsten hat die Gruppe sehr diverse Interessen: Vom Bücher lesen über Fotografie bis zum Downhill-Biken ist alles dabei!

Gib uns einen „Fun-Fact“ über dich oder ein Ereignis in deiner Kletterlaufbahn.

Getreu einer richtigen Gang mussten unsere Mitglieder alle ein bestimmtes Aufnahmeritual hinter sich bringen. Dabei handelt es sich um einen Flash-Durchstieg eines vermeintlich einfach bewerteten aber dennoch kniffligen Boulders mit einem Fingerriss. Nicht alle haben den Eintritt in die Gruppe souverän gemeistert, so viel sei gesagt. Mehr Infos gibt es aus Gründen natürlich nicht;-)

Was sind deine langfristigen und/oder kurzfristigen Ziele?

Unterdessen ist es unser Ziel, möglichst viel Zeit in den verschiedensten Bouldergebieten zu verbringen - in der Schweiz wie auch anderswo. Gemeinsam eine gute Zeit zu haben, ist dabei die Motivation. Klar wollen wir als Einzelpersonen unser Limit pushen, haben Linien und auch Schwierigkeitsgrade im Kopf. Der Spaß steht aber definitiv im Vordergrund!

Top Athleten vertrauen auf Mantle

Leidenschaft teilen. Erfahrungswerte verbinden. Professionell ausstatten. Wir sind dankbar in engem Kontakt mit namhaften Athleten zu stehen mit denen wir gemeinsam die Leidenschaft für den Klettersport ausleben können, um auf diese Weise gemeinsam innovative Produkte entwickeln und eine professionelle Ausstattung gewähren zu können.

Zu den Mantle-Athleten